Datenschutzerklärung

1. Allgemeine Hinweise zum Schutz Ihrer persönlichen Daten

Die Alfred Pieper GmbH nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Nach den folgenden Hinweisen sind Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch unser Unternehmen informiert. Ferner unterrichten wir Sie über die Ihnen nach dem Datenschutzrecht zustehenden Rechte.

Die Nutzung unseres Webauftritts ist umfänglich ohne eine Angabe personenbezogener Daten möglich. Eine Erfassung personenbezogener Daten (z.B. per Kontaktformular, also Name, Anschrift und E-Mail-Adresse), setzt Ihre freiwillig gegebene Zustimmung voraus. Diese Daten werden ohne Ihr Einverständnis nicht an dritte Instanzen weitergegeben.

Generell ist eine Datenübertragung im Internet (So z.B. bei der Kommunikation per E-Mail oder beim Abruf von Webseiten) niemals zu 100% sicher.

Unsere Datenschutzerklärung ist rechtlich konform zur EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) und hat ab dem 25.05.2018 Gültigkeit.

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung bei der Alfred Pieper GmbH
Bernd Pieper (Geschäftsführender Gesellschafter)
E-Mail: ulrich.broemmelhaus@Pieper.nrw

2. Rechtsgrundlagen und Zwecke der Datenverarbeitung

Wir berücksichtigen beim Schutz Ihrer personenbezogenen Daten die EU-DSGVO, das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), wie natürlich alle grundlegenden in der EU geltenden Gesetze.

Grundsätze

Ihre Daten werden nach den Grundsätzen der DSGVO, Art. 5 verarbeitet. Somit ist gewährleistet, dass eine rechtskonforme, transparente und zweckorientierte Datenverarbeitung angewendet wird. Der Umfang der gespeicherten Daten wird bei uns auf das gesetzlich geforderte Minimum reduziert. Falsche oder veraltete Daten werden nach Kenntniserlangung unmittelbar geändert oder gelöscht.

Datenverarbeitung bei der Alfred Pieper GmbH

Bereiche unseres Unternehmens nehmen bestimmte Datenverarbeitungsaufgaben zentralisiert vor. Ihre Daten können somit in folgenden Bereichen Verwendung finden:

* Verwaltung von Adressinformationen
* Telefonischer Kundenservice
* Vertrags- und Leistungsbearbeitung
* Rechnungsdienste

Externe Dienstleister

Wir beauftragen unsererseits zur Einhaltung unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten auch externer Dienstleister. Eine Daten-Verarbeitung erfolgt unter Berücksichtigung der DSGVO und leistet damit den Schutz Betroffenenrechte. Basis der Zusammenarbeit mit unseren externen Dienstleistern sind rechtskonforme Vertragsszenarios.

Zusätzliche Empfänger

Ihre personenbezogenen Daten werden im Bedarfsfall an weitere Empfänger übermittelt. Das sind z.B. Aufsichtsbehörden, Sozialversicherungsträger, Finanz-, Sozialbehörden oder Strafverfolgungsbehörden und Gerichte.

Datenspeicherung und deren Zweck

In der Alfred Pieper GmbH werden Kundendaten für folgende Zwecke gespeichert:

* Vertrieb oder Werbung von Waren oder Dienstleistungen
* Erstellung eines Kundenkontos
* Kontaktaufnahme
* Digitale Kommunikation

Die Daten werden zweckgebunden gespeichert und jeweils nur zu dem Zweck verarbeitet, für den eine Einwilligung vorliegt.

Dauer der Datenspeicherung

Wir löschen Ihre personenbezogenen Daten entsprechend der geltenden Gesetzgebung, sobald sie für die oben genannten Anwendungswecke nicht mehr erforderlich sind.
Die Nachweis- und Aufbewahrungspflichten resultieren aus verschiedenen Gesetzesgrundlagen, so z.B. der DSGVO, dem (neuen) BDSG, der HGB der AO, sowie TMG und TK. Die Speicherfristen variieren je nach Verwendungszweck und Sparte.

Kontaktformular

Bei der Verwendung unseres Kontaktformulars werden Ihre Daten ausnahmslos für den jeweiligen Zweck verarbeitet. Die resultierenden personenbezogenen Daten verbleiben in unserer Obhut und werden ohne Ihre Einwilligung nicht an Dritte weitergeben.

SSL-Verschlüsselung

Um Ihre übermittelten Daten bestmöglich zu schützen nutzen wir für unsere Webseite eine SSL-Verschlüsselung. Sie erkennen derart verschlüsselte Verbindungen an dem Präfix “https://“ im Seitenlink in der Adresszeile Ihres Browsers.

Sämtliche Daten, welche mit unserer Webseite kommuniziert werden, können somit nicht von Dritten gelesen werden.

Anonymität

In den unserer Webseite können Sie sich vollkommen anonym bewegen. Wir sammeln keinerlei statistische Daten.

Einwilligung

Ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung erfolgt keine automatisierte Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, die aus dem Aufruf unserer Webseite resultieren.

Social Media Plugins

Wir verwenden auf unserer Webseite keinerlei sogenannte „Social Media Plugins“.
Die Verlinkungen auf die externen Webseiten „Facebook“ und „Youtube“ erfolgen über die klassische „Active-Link“-Methode. Somit werden keinerlei zusätzliche Daten von diesen beiden Betreibern erfasst, wenn Sie lediglich unsere Webseiten besuchen.

Cookies

Cookies sind Daten, die von einer Website, die Sie besuchen, auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Cookies speichern Informationen wie z. B. Ihre bevorzugte Sprache oder andere persönliche Seiteneinstellungen. Wenn Sie später diese Website erneut besuchen, übermittelt der Browser die gespeicherten Cookie-Informationen an die Seite zurück. Dadurch können individuelle und an Sie angepasste Informationen angezeigt werden.

Unsere Internetseiten verwenden keine Cookies.

Server-Log-Files

Der Provider unserer Webseite speichert automatisiert Informationen auf Systemebene in so genannten Log-Dateien. Diese Daten sendet Ihr Browser automatisch an den Provider und sie beinhalten u.a.:

* Browsertyp und -Version
* Betriebssystem
* Referrer URL
* Hostname des Ihres Systems
* Uhrzeit der Serveranfrage.

Besagte Daten werden von uns keinen Personen zugeordnet. Rechtlich besteht die Verpflichtung, diese Daten auszuwerten und bereitzustellen, wenn ein konkretes Verdachtsmoment von autorisierter Seite vorliegt.

E-Mails

Bei der Verwendung dieses Kommunikationsmediums bedenken Sie bitte, dass eine unverschlüsselte E-Mail und der korrespondierende Inhalt nicht zwingend unverfälscht oder ohne ungewollte Kenntnisnahme durch Dritte, zu uns gelangt. Die Verarbeitung Ihrer E-Mails innerhalb unseres Unternehmens erfolgt umfänglich konform zu den geltenden Gesetzen und werden sukzessive an neu hinzukommende Anforderungen angepasst.

3. Betroffenenrechte
Recht auf Auskunft und Information

Sie können von uns über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten, über deren Herkunft und Empfänger oder Kategorien von Empfängern, an die Ihre Daten ggf. weitergegeben werden, und über den Zweck der Datenspeicherung Auskunft verlangen. Hierzu ist eine hinreichende Autorisierung erforderlich. Die Übermittlung erfolgt elektronisch oder postalisch und ist einmalig kostenfrei. Für jede weitere angeforderte Kopie kann eine angemessene Verwaltungspauschale berechnet werden.

Recht auf Berichtigung

Unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung haben Sie das Recht, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten – auch mittels einer ergänzenden Erklärung – zu verlangen.

Recht auf Löschung

Sie haben das Recht, eine Löschung der Sie betreffenden Daten zu verlangen, sofern dieser Vorgang nicht mit den gesetzlichen Vorgaben unserer Aufbewahrungspflicht kollidieren.
Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben unter bestimmten Voraussetzungen das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Die von Ihnen bereitgestellten Daten können Sie in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format anfordern, so dass diese von uns direkt, oder nach Übermittlung von Ihnen selbst einem anderen Verantwortlichen übermittelt werden können.

Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, einer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten z.B. zum Nutzen der Angebotsübermittlung oder der E-Mailkonversation zu widersprechen.

Fragen zum Thema „Datenschutz“?

Gesetzlich vorgeschriebener Datenschutzbeauftragter

Wir haben für unser Unternehmen einen externen Datenschutzbeauftragten bestellt.

Heike Mareck

Wirtschafts- und Servicegesellschaft Handwerk Hellweg-Lippe mbH (WSH)

Haus des Handwerks

Sedanstraße 13

59065 Hamm

Telefon: 02381 92160-50

Fax: 02381 92160-44

E-Mail: datenschutzpaket@kh-hl.de